Springe zum Seiteninhalt

Foto, Film & Serien

Back to school @ the movies

Schule: Es geht wieder los. Und ja, es macht nicht immer Spaß hinzugehen. Was aber immer Vergnügen bereitet, ist, anderen beim in die Schule gehen in Filmen zuzuschauen. Passend zum Schulstart legen wir euch 5 Schulfilm-Klassiker der achtziger und neunziger Jahre ans Herz. Viel Spaß beim Wiedersehen und Neuentdecken!

The Breakfast Club
(c) Universal Pictures

THE BREAKFAST CLUB

Ein Sportler, eine Tussi, ein Nerd, ein Emo und ein Rebell – Sie alle müssen am Samstag in der Schule nachsitzen. Was dann folgt sind Gespräche, Konflikte, Liebe und Musik mit dem Klassiker „Don‘ t you forget about me“ von den Simple Minds. Um am Ende dieses denkwürdigen Tages, genauer gesagt nach 8 Stunden und 45 Minuten wird in diesem Coming-of-age-Kultfilm aus der Feder von John Hughes nichts mehr so sein wie es vorher war.

The Breakfast Club
(c) Universal Pictures

DER CLUB DER TOTEN DICHTER

Neuengland, Ende der fünfziger Jahre. In einem Internat für Burschen lehrt der aufmüpfige und charismatische Lehrer John Keating (Robin Williams) seinen Schülern nicht nur den Zauber von Literatur, sondern regt sie zum eigenständigen Denken an. Mit Folgen! Ein bewegender Film, der uns darin bestärkt, für unsere Meinungen und unsere Mitmenschen einzustehen und natürlich: dass jeder Tag zählt: CARPE DIEM!

Der Club der toten Dichter
(c) The Walt Disney Company

CLUELESS

Cher (benannt nach der kultigen Sängerin) ist ein liebenswertes, aber verwöhntes Millionärstöchterchen im schönen Beverly Hills. Sie legt viel Wert auf das richtige Outfit und verkuppelt gern andere (auch ihre Lehrer_innen), aus Nächstenliebe, aber auch zu ihrem eigenen Vorteil. Amy Heckerlings moderne Version des Romans „Emma“ von Jane Austen erlebt gerade wieder ein (vor allem modisches) Revival und macht richtig viel Spaß!

Clueless
(c) Paramount Pictures

DANGEROUS MINDS

Mitte der neunziger Jahre wurden die Kinos gestürmt als dieser Film mit seiner Hymne „Gangsta’s Paradise“ (von Coolio) zu sehen war. Michelle Pfeiffer spielt die engagierte Lehrerin Louanne, die an einer Highschool in Kalifornien Englisch unterrichtet. Drogen und Gewalt unter den Schüler_innen stehen auf der Tagesordnung, aber die Lehrerin verschafft sich mit ihren Unterrichtsmethoden Respekt. Doch auch sie kann eine sich anbahnende Tragödie nicht verhindern…

Dangerous Minds
(c) The Walt Disney Company

STRIKE – MÄDCHEN AN DIE MACHT

Wieder ein Internat in Neuengland, dieses Mal in den sechziger Jahren und für Mädchen. Mrs. Godard’s Schule für Mädchen soll aus finanziellen Gründen mit dem Burschen-Internat St. Ambrose zusammengelegt werden. Die Clique rund um die Freundinnen Odie, Verena, Tweety Momo und Tinka wollen das um jeden Preis verhindern (denn das männliche Geschlecht lenkt vom Lernen ab!) und fordern – im Sinne der Demokratie – ihre Mitsprache durch eine Abstimmung. 

Strike - Mädchen an die Macht
(c) Studio Canal